SG Canitz e.V.
SG Canitz e.V.

Rahmenterminplan 2016

-->hier geht's zu den Vereinshöhepunkten im Jahr 2016

Wir suchen Dich!

Bei der SG Canitz sind alle Mädchen und Jungs im Alter von 3 bis 18 Jahre herzlich willkommen, die Spaß am Fußball spielen haben...

Wir gratulieren...

Die SG Canitz gratuliert den Geburtstagskindern...

Danke...

...für eure Unterstützung.

Bei unserem diesjährigen Frühjahrsputz /Arbeitseinsatz waren wieder zahlreiche fleißige Helfer im Einsatz. Zu den Reinigungs- und Erhaltungsarbeiten sowie zum Sanden des Rasenplatzes kamen Sportfreunde aus allen Abteilungen.

Die 45 Fußballer, 15 Kegler und die 12 Teilnehmer der allgemeinen Sportgruppe sorgten dafür, dass die Arbeiten wie geplant erledigt werden konnten.

Der Vorstand

 

 

Aktuelle Ergebnisse

Samstag, 28.05.2016

  • 09:30 Uhr  F-Jugend   SG Canitz - LSV Barnitz 2.  18:0
  • 10:30 Uhr  E-Jugend   SG Canitz - FV Gröditz 1911 3.  8:1
  • 10:30 Uhr  D-Jugend   SpG Strehla/Canitz - BSG stahl Riesa 3.  13:2
  • 10:30 Uhr  B-Jugend   Lommatzscher SV - SpG Strehla/Canitz  3:1 (2:0)

Sonntag, 29.05.2016

  • 10:00 Uhr  E-Jugend   SG Canitz 2. - FV Gröditz 1911 2.  6:7
  • 10:30 Uhr  C-Jugend   SpG Strehla/Canitz 2./Riesa 2. - SpG Kalkreuth/Ebersbach  2:1 (2:0)
  • 10:30 Uhr  A-Jugend   SpG Canitz/Strehla/Riesa - SV Germania Mittweida  0:1 (0:1)
  • 15:00 Uhr  Herren       SV Wildenhain - SG Canitz 2.  5:1 (1:1)
  • 15:00 Uhr  Herren       SV Lok Nossen - SG Canitz  2:4 (1:1) (Spielbericht)

 

Vorschau

Sonntag, 05.06.2016 

  • 15:00 Uhr Herren    SG Canitz - TSV 1862 Radeburg  (Vorbericht)

 

 

 

Kicken mit Bundesliga-Star

Dank der PS-Lotterie der Sparkasse Meißen kam Fußballprofi René Tretschok jetzt nach Canitz.

Von Antje Steglich, Sächsische Zeitung

Fußballprofi René Tretschok trainierte jetzt mit Canitzer Nachwuchskickern.
Fußballprofi René Tretschok trainierte jetzt mit Canitzer Nachwuchskickern.

Riesa. Das Kicken mit Freunden und das Training im Verein haben den Grundstein für die Karriere von René Tretschok gelegt, sagt er selbst. Später gewann der heute 47-Jährige als Fußballprofi mit Borussia Dortmund den Champions-League-Pokal und zweimal die Deutsche Meisterschaft. Trotzdem ist er Realist: „Erst kommt die Familie, dann die Schule und erst dann der Fußball“, sagte er den Nachwuchsspielern in Canitz. 32 Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren hatten dort dank der Unterstützung durch die PS-Lotterie der Sparkasse Meißen an einem zweitägigen Fußballcamp teilgenommen. Im Mittelpunkt stand dabei aber nicht nur das runde Leder, sondern auch der faire Umgang miteinander. Und natürlich durften die Kids den Ex-Profi mit Fragen löchern und sich über Autogramme freuen.

Bilder vom Camp hier -->

 

 

 

 

Die Kinder-und Jugendfußballer der SG Canitz suchen für die kommende Saison noch tatkräftige Übungsleiter und Mannschaftsleiter. Solltest du fußballbegeistert sein und gern dein Wissen und Können an junge Fußballer weitergeben wollen, so bist du in unserem Verein sehr willkommen.

Bitte melde dich bei Ronald Kühne unter 0170 / 5100342.

GIB DEM JUGENDTRAINING (D)EIN GESICHT.